[ BOOKS ] ✸ Getrennte Wege Author Andreas Suchanek – Pocket-bikes.us

Getrennte WegeUnter Gro En Opfern Hat Die HYPERION Ihre Mission Berstanden, Doch Das Schiff Liegt In Tr Mmern W Hrend Die Instandsetzungsarbeiten Andauern, Gehen Einige Der Offiziere Getrennte Wege Captain Cross Und Alpha 365 Sollen Sich Um Das Problem Mit Den Kommandochips K Mmern, Tess Kensington Und Lukas Akoskin Erhalten Ihrerseits Einen Eigenen Auftrag, Der Sie Direkt In Die H Hle Des L Wen F Hrt Wo Sie Auf Einen Alten Bekannten Treffen Unterdessen Plant Admiral Pendergast Ihre N Chsten Schritte Und Auch Pr Sident Sj Berg Bleibt Nicht Unt Tig.Dies Ist Der Achte Roman Aus Der Serie Heliosphere 2265 Am 01 November 2265 Bernimmt Captain Jayden Cross Das Kommando Ber Die Hyperion Ausger Stet Mit Einem Neuartigen Antrieb Und Dem Besten An Offensiv Und Defensivtechnik, Wird Die Hyperion An Den Brennpunkten Der Solaren Union Eingesetzt.Heliosphere 2265 Erscheint Seit November 2012 Monatlich Als E Book Sowie Alle 2 Monate Als Taschenbuch.Hinter Der Serie Stehen Autor Andreas Suchanek Sternenfaust, Maddrax, Professor Zamorra , Arndt Drechsler Cover , Jonas Hoffmann Technischer Redakteur Und Anja Dreher Innenillustrationen.Weitere Informationen Unter

    10 thoughts on “[ BOOKS ] ✸ Getrennte Wege Author Andreas Suchanek – Pocket-bikes.us


  1. says:

    Meine Meinung Wow, auch dieses H rspiel zieht den H rer wieder problemlos in seinen Bann Jeder Sprecher belebt seinen Charakter und genau so k nnten die Figuren nebenan wohnen Man f hlt die Emotionen und durchlebt auch die Situationen mit ihnen Die Story an sich ist mal wieder von Suchanek dicht geschrieben und er h lt sich nicht mit BlaBla auf, sondern die Spannung wird sukzessive gesteigert und selbst die Ruhephasen, in denen alle Luft holen k nnen, befinden sich auf einem hohen Spannungsniveau Nicht zu vergessen unerwartete Wendungen und berraschungen, mit denen man nicht rechnet, die beeinflusst die Spannung logischerweise immens Hinzu kommt die Story an sich, die den Leser fesselt Teile der Hyperion Crew haben ihre eigenen Auftr ge, die es zu erf llen gilt und die sie in nicht ungef hrliche Situationen bringt Auch die Zusammenstellung der Teams ist nicht konfliktfrei und man erf hrt durch Gespr che wieder mehr ber einzelne Charaktere, welche dadurch mehrschichtiger daher kommen und noch lebendiger dem H rer pr sentiert werden.Die Stunde, die das H rspiel dauert, verfliegt wie im Fluge und ich freue mich jetzt schon auf das n chste H rspiel, denn nicht wenige Cliffhanger halten die Neugier hoch Allerdings sollte man sich im Klaren sein, dass man in dieser Stunde von seiner Umwelt nicht viel mitbekommt und total in der Heliosphere Welt eintaucht Diesen Weg bin ich mit den Charakteren der Hyperion gemeinsam gegangen und vergebe Sterne Klappentext Unter gro en Opfern hat die HYPERION ihre Mission berstanden, doch das Schiff liegt in Tr mmern W hrend die Instandsetzungsarbeiten andauern, gehen einige der Offiziere getrennte Wege Captain Cross und Alpha 365 sollen sich um das Problem mit den Kommandochips k mmern, Tess Kensington und Lukas Akoskin erhalten ihrerseits einen eigenen Auftrag, der sie direkt in die H hle des L wen f hrt wo sie auf einen alten Bekannten treffen Unterdessen plant Admiral Pendergast ihre n chsten Schritte und auch Pr sident Sj berg bleibt nicht unt tig.


  2. says:

    Spannende Missionen, neue Antworten, aber auch neue FragenNach dem letzten Band, den ich doch erst einmal sacken lassen musste, war ich sehr gespannt, was es nun mit den beiden Missionen auf sich haben w rde, die von Pendergast befohlen worden sind Zum einen reisen Jayden, Alpha 365 und Kirby nach Kassiopeia, um eine L sung f r die Kill Chips, hm, pardon, die Kommandochips zu finden, w hrend Tess und Lukas sich auf den Weg zur NOVA Station machen Das beide Missionen waghalsig und spannend zugleich sind, muss man ja nicht erw hnen Am meisten hat mich dabei aber Tess und Lukas Zusammenarbeit beunruhigt , wenn man mal in Betracht zieht, dass beide jetzt von der Vergangenheit des anderen wissen und was es f r die beiden bedeuten k nnte Dass die Mission dann bei den beiden aber SO endet, damit hab ich nicht gerechnet Armer Lukas.Was Jayden und Alpha 365 angeht, tja, dass es auch f r die beiden kein Sonntagsspaziergang wird, war ja nat rlich auch klar Aber man erf hrt gleichzeitig auch ein wenig, was es mit den Forschungen und Experimenten auf Pearl auf sich hat Nicht viel, aber immerhin Ich bin echt gespannt, was sich da unten im Berg verbirgt.Und dann noch Zevwas es mit ihm wohl auf sich hat Wer sind seine Eltern und wer ist er in Wirklichkeit Das Geheimnis schwebt noch immer im Raum, aber nach Sj bergs und Starks Reaktion scheint er eine gef hrliche Spielfigur in ihrem Plan zu sein, die es zu beseitigen gilt Ich kam also gelegentlich aus dem Fluchen und Grummeln und Fingern gelkauen nicht mehr raus Ob es dem Herrn Suchanek fter mal in den Ohren klingelt, so oft wie er wahrscheinlich insgeheim von seinen Lesern liebevoll verflucht wird wegen all dieser Cliffhanger, Gemeinheiten und schlafloser N chte, weil man schnell noch ein Kapitel lesen muss und es aber doch wieder mit einem hinterlistigen Fortsetzung folgt endet Man, man, man Aber um ehrlich zu sein, deswegen lieben wir seine B cher doch, oder Ich bin jedenfalls tierisch gespannt auf den n chsten Band und kann es kaum erwarten, ihn zu lesen


  3. says:

    Wer h lt die F den im Hintergrund Da sein Schiff, die HYPERION, durch die schweren Besch digungen erst einmal au er Gefecht gesetzt ist, begibt sich Captain Jayden Cross auf eine wichtige Mission zusammen mit seinem Sicherheitschef Alpha 365 Sie sollen eine M glichkeit finden, die t dlichen Killerchips, die in ihre K pfe implantiert wurden, zu entfernen Gleichzeitig werden Tess Kensington und Lukas Akoskin ausgesandt, die NOVA Station zu infiltrieren Beide Vorhaben stellen sich als nicht so leicht heraus, wie es gedacht war Band 8 pr sentiert sich deutlich ruhiger als sein seine beiden Vorg nger, was der Qualit t jedoch keinen Abbruch tut Der Fokus liegt hier wieder ein wenig mehr auf der Charakterentfaltung und den R tseln, die sie umgeben Vor allem ist es interessant zu sehen, wie sehr jedes Detail miteinander in Zusammenhang h ngt und den roter Faden zu verfolgen, der sich durch diese Geschichte und dieses Universum zieht So bleibt die Spannung erhalten und man m chte automatisch weiter lesen und das Geheimnis oder vielleicht die Geheimnisse ergr nden.Auch die humorvolle Seite kam nicht zu kurz, so gab es einige Szenen, ber dich ich mich k niglich am siert habe und die die Handlung an einigen Stellen in passender Form auflockern Zudem machen sie die Protagonisten menschlich und authentisch.Meisterhaft versteht es der Autor, gerade soviel ber einen Charakter oder eine Sache zu enth llen, dass man in Sorge verf llt und die grauen Zellen angeregt werden, aber die Neugierde niemals vollst ndig befriedigt wird Ich schwanke zwischen Bewunderung und v llig eigenn tziger Ver rgerung ob dieser Tatsache, denn ich bin einfach furchtbar neugierig Auch nach Band 8 bin ich immer noch restlos berzeugt von dieser Serie und habe noch keinen Qualit tsverfall bemerkt Die Vorfreude auf die Fortsetzung ist wie immer sehr hoch


  4. says:

    Die Serie ist nach wie vor ein guter Zeitvertreib kurzweilig zu lesen oinhaltlich Die Fronten sind ja nun gekl rt mal gespannt, wer siegen wird

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *